Grimms Märchen (1 & 2)

Titania Medien hat eine neue Reihe gestartet. Drei Märchen der Brüder Grimm sind pro Folge enthalten.
Besetzt sind die Geschichten mit großen und bekannten Stimmen, die man bereits aus der Reihe “Gruselkabinett” kennt.
In Folge 1 glänzt einmal mehr die legendäre und ewig jugendlich klingende Reinhilt Schneider, die im “Froschkönig” als undankbare Prinzessin ebenso überzeugt wie als garstige Pechmarie in “Frau Holle” und als gutmütiges Schneeweißchen in “Schneeweißchen und Rosenrot”.

Die Klasse der beteiligten Schauspieler zeigt sich allenthalben, so wenn zum Beispiel Jean Paul Baeck als Froschkönig und Gudo Hoegel als böser Zwerg in “Scheeweißchen und Rosenrot” ihren Figuren gerade so viel stimmliche Absonderlichkeiten verleihen, das sie beim Hören noch ernst genommen werden können und nicht zu Chargen verkommen.

Dagmar von Kurmin gibt in einer ihrer letzten Hörspielrollen eine wundervoll warmherzige Frau Holle, wohingegen Ursula Wüsthof als gemeine Zauberin in “Rapunzel” gewiss auch große Hörspielkinder das Fürchten lehren wird.

Als Erzähler für die Geschichten hat man Peter Weis besetzt. Eine gute Wahl, seine raue und warme Stimmfarbe macht ihn zum perfekten Märchenerzähler.

Untermalt werden die Märchen mit klassischen Melodien, die Effekt- und Geräuschkulisse ist lebendig, aber niemals zu laut oder effektheischend, um jüngere Hörer nicht zu verschrecken.

Schließlich werden die Hörspiele “für die ganze Familie” empfohlen.

Was die Sprache angeht, orientiert man sich an den klassischen Vorlagen, nimmt sich aber auch kleine Freiheiten heraus, die den Geschichten hier und da etwas mehr Pep und Humor verleihen, etwa wenn man im “Froschkönig” der Königsfamilie eine schnippische Hofdame, gesprochen von Regina Lemnitz, zur Seite stellt.

Klassiche Märchen in modernem Soundgewand und mit feiner Besetzung.

Weitere Infos gibt es hier!

PS:

Ursprünglich nur als digitale Veröffentlichungen gedacht, gibt es nun gute Neuigkeiten für Regal- und CD-Fetischisten.
In Zusammenarbeit mit dem Online-Hörspielshop www.pop.de erscheinen “Grimms Märchen” nun auch auf CD.

Hier könnt ihr die Hörspiele bestellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.