Schlagwort: Horst Naumann

Grimms Märchen (1 & 2)

Titania Medien hat eine neue Reihe gestartet. Drei Märchen der Brüder Grimm sind pro Folge enthalten. Besetzt sind die Geschichten mit großen und bekannten Stimmen, die man bereits aus der Reihe „Gruselkabinett“ kennt.In Folge 1 glänzt einmal mehr die legendäre und ewig jugendlich klingende Reinhilt Schneider, die im „Froschkönig“ als undankbare Prinzessin ebenso überzeugt wie […]

Gruselkabinett (165) – Das alte Kindermädchen erzählt

Nach dem Tod der Eltern ihres Schützlings muss das Kindemädchen Hester zu Verwandten der kleinen Rosamond ziehen. Bald häufen sich unheimliche Ereignisse rund um das Anwesen Manor House. Eines Abends verschwindet Rosamond spurlos… Eine klassische Geistergeschichte, in der es erfreulicherweise sehr lebendig zugeht, wird uns hier von Marc Gruppe präsentiert. Als Erzählerin konnte man Herma […]

Gruselkabinett (164) – Die Toten vergeben nichts

Der Cowboy Jim erschießt nach einem Streit im Suff einen ehemaligen Sklaven und dessen Frau. Kurz vor ihrem Tod schwört ihm die als Hexe verschriene Jezebel ewige Rache. Und tatsächlich kommt es daraufhin in Jims Umfeld zu unerklärlichen und gefährlichen Ereignissen. Man meint, man hätte in den letzten 17 Jahren schon alles gehört im Titania […]

Sherlock Holmes (42) – Der Tote im Extra-Waggon

Holmes, Watson und Inspektor Lestrade planen einen gemeinsamen Ausflug aufs Land. Doch bereits vor Abfahrt des Zuges gibt es einen Zwischenfall, denn in einem Abteil wird eine Leiche entdeckt. Schnell wird ein junger Mitreisender als Mörder verdächtigt. Doch Holmes hat Zweifel. Und warum klebt an der Abteiltür ein rohes zerbrochenes Ei? Einmal mehr hat Autor […]

Gruselkabinett (162) – Das gemiedene Haus

Um das Haus der Familie Harris ranken sich viele unheimliche Geschichten. Warum sind so viele ehemalige Bewohner gestorben oder dem Wahnsinn verfallen?Dr. Elihu Wipple will zusammen mit seinem Neffen Howard das Geheimnis ergründen.Sie wollen eine Nacht im Keller des Hauses verbringen. Das Hörspiel nach einer Vorlage von H. P. Lovecraft wird zum Großteil von Jürgen […]

Gruselkabinett (159) – Das kalte Herz

Der arme Köhler Peter Munk wünscht sich mehr von seinem Leben und lässt sich auf einen Handel mit zwei Waldgeistern ein, die ihm dafür die Erfüllung seiner Wünsche versprechen. Aber vor allem der hinterlistige Holländer-Michel verlangt einen hohen Preis für seine Gunst. Er will Peters Herz rauben und ihm dafür einen kalten Stein in die […]

Gruselkabinett (155) – Flaxman Low – Der Geist von Baelbrow

Im Haus eines Archäologen kommt es zu rätselhaften Todesfällen. Außerdem scheint eine Art Monster des Nachts sein Unwesen zu treiben.Ein gefundenes Fressen für Geisterjäger Flaxman Low… Die Ausgangslage ist in etwa die gleiche wie in Lows letztem Abenteuer.Ein altes Herrenhaus (inklusive Museum), eine rätselhafte Geistererscheinung und jede Menge illustre Bewohner. Das kann man hören, zumal […]

Gruselkabinett (153) – Bulemanns Haus

Bulemann erbt das Haus seines Vaters, vollgestopft mit Krimskrams und obendrein bewohnt von einigen Katzen. Der neue Besitzer erweist sich gegenüber seinen Angestellten und Anverwandten als ausgesprochener Menschenfeind.Doch eines Tages wendet sich das Blatt, und Bulemann muss für seine Gemeinheiten bitter büßen. Betrachtet man das feine Cover, könnte man an eine Vampirgeschichte im Stil von […]

Sherlock Holmes (39) – Eine Frage des Teers

Aus dem Haus der Familie Falconer wird eine wertvolle Tiara gestohlen. Der Täter scheint schnell ermittelt, allerdings zweifelt Holmes an der Schuld des jungen Mannes. Erneut hat Autor Marc Gruppe den Meisterdetektiv und seinen Chronisten in eine Geschichte von Herman Cyril McNeile verfrachtet.Das bietet dem Hörer das Vergnügen eines gemütlichen Whodunnit-Krimis, denn die Zahl der […]

Nächste Seite »