Schlagwort: Titania Medien

Gruselkabinett (178) – Das unheimliche Turmzimmer

Clive Fellows wird immer wieder von schaurigen Alpträumen geplagt. Darin soll er stets in einem unheimlichen Turmzimmer übernachten. Als er eines Tages auf ein herrschaftliches Anwesen eingeladen wird, soll er ausgrechnet dort in einem Turmzimmer schlafen. Der Traum scheint tatsächlich Wirklichkeit zu werden. Das Hörspiel nach einer Gruselkurzgeschichte des sonst eher für komische Erzählungen bekannten […]

Gruselkabinett (177) – Furia Infernalis

Auf Schloss Krementschuk in der Ukraine gehen seltsame Dinge vor. Der Leichnam des durch eine böse Intrige in Ungnade gefallenen Dieners Nikolay verschwindet und kurz darauf kommen im Schloss weitere Menschen zu Tode.Welche finsteren Mächte trachten den Bewohnern nach dem Leben, und wer hat sie beschworen? Das schön-schaurige Cover lässt auf ein Monsterhörspiel hoffen, allerdings […]

Sherlock Holmes (51) – Was das Feuer übrigliess

Der junge Student Terence nimmt ein seltsames Jobangebot an. Plötzlich verhält sich sein Arbeitgeber aber äußerst merkwürdig und bezichtigt den jungen Mann des Diebstahls. Holmes ermittelt, denn auch Terence ist plötzlich spurlos verschwunden. Wer den Doyle-Kanon kennt, wird einige bekannte Storymuster in dieser Verholmesung einer Geschichte von Herman Cyril McNeile erkennen. Da ist zum einen […]

Gruselkabinett (176) – Das Lächeln des Toten

Sir Hugh Ockram liegt zwar im Sterben, legt aber gegenüber seinen Angehörigen nichts als Bosheit an den Tag. So verweigert er seinem Sohn die Heirat mit seiner Nichte Evelyn. Wie es scheint, hat der alte Herr ein finsteres Geheimnis, das er mit ins Grab nehmen möchte. Ein feines Ensemble spielt in dieser tragischen Gruselgeschichte, in […]

Sherlock Holmes (49) – Das Grauen von Old Hall

Das Patenkind von Mrs. Hudson bittet Holmes um Hilfe. In ihrem heimatlichen Anwesen Old Hall ist es nämlich zu zwei unerklärlichen Todesfällen gekommen. Sind etwa übernatürliche Mächte am Werk? Holmes, Watson und Inspektor Lestrade machen sich daran, dem Grauen von Old Hall Einhalt zu gebieten. Erneut wird eine Vorlage von Herman Cyril McNeile „verholmest“, und […]

Nächste Seite »