Grimms Märchen (3 & 4)

Weiter geht es ins Märchenland mit zwei weiteren Hörspielveröffentlichungen von Titania Medien.
Neben bekannten Geschichten wie „Dornröschen“ oder „Schneewittchen“ widmet man sich auch eher unbekannteren Märchen der Brüder Grimm, wie etwa der Gestiefelten-Kater-Variation „Der arme Müllerbursche und das Kätzchen“.

Die Besetzung ist wie gewohnt hochklassig. Bis in die kleinsten Nebenrollen sind Profis am Werk, was zur angenehmen Folge hat, dass etwa die sieben Zwerge nicht zu albernen Knallchargen verkommen, sondern bei aller Märchenhaftigkeit ihre Rollen stets ernst nehmen.

Eine besonders positive Überraschung ist die Schauspielerin und Synchronsprecherin Sabina Trooger, die als garstiges Weib des armen Fischers (Michael Pan) in „Von dem Fischer und seiner Frau“ ebenso überzeugt wie als Hexe in „Die sechs Schwäne“.

Herzig sind auch die begabten Kindersprecher in „Der Wolf und die sieben jungen Geißlein“.

Untermalt von klassischen Melodien sorgen die Macher bei aller Spannung und Dramatik stets dafür, dass die Hörspiele auch gut von kleinen Hörern genossen werden können.

So bieten die beiden Veröffentlichungen knapp drei Stunden fein produzierte Märchenunterhaltung, die Hörspielfreunden jeden Alters die kommenden dunklen Herbst- und Winterabende sicher versüßen wird.

Weitere Infos gibt es hier!

Die Hörspiele könnt ihr auf allen bekanntenn Streaminplattformen hören. Außerdem sind sie exklusiv bei www.pop.de auf CD erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.