Schlagwort: Luisa Wietzorek

Gruselkabinett (170) – Eine wahre Vampir-Geschichte

Die Steiermark 1894: Baron Wronski bringt von einer Reise einen Gast mit, den geheimnisvollen Grafen Grigori Vardalek. Dieser Fremde hat bald einen starken Einfluss auf Gabriel, den Sohn des Barons, und auf die französische Erzieherin Mademoiselle Vannaert. Carmela, die Tochter des Barons, beginnt Unheil zu ahnen und nach einer gruseligen Begegnung in der Nacht ist […]

Phantastische Geschichten (01) – Jori

Aus der Sicht der Titelheldin Jori werden wir Zeugen eines apokalyptischen Szenarios. Eine mysteriöse Infektion breitet sich aus, die die Betroffenen zu rasenden Bestien macht. Jori findet Zuflucht in einem Dorf, aber die Sicherheit der Bewohner ist ständig durch Angriffe der Infizierten bedroht. Eines Tages fassen die Überlebenden einen kühnen Plan. Wer heutzutage noch „The […]

Die Zeitmaschine

Ein Wissenschaftler will zwei Freunden eine bahnbrechende Erfindung präsentieren. Ihm ist es tatsächlich gelungen, eine Zeitmaschine zu bauen. Aber nicht nur das. Er selbst ist mit ihr über 800.000 Jahre in die Zukunft gereist und berichtet von seinen unglaublichen Erlebnissen. Oliver Döring hat den Roman in die 1970er Jahre verlegt. Das erlaubt dem Zeitreisenden einige […]

Foster (08) – Der Zerstörer (inkl. Gewinnspiel!)

Während Foster damit beschäftigt ist die Quelle des Wissens in Sicherheit zu bringen, bereiten die Erben der sterbenden Sonne die Beschwörung eines mächtigen Höllenfürsten vor. Foster, Norris und Parker können den Dämon zwar aufspüren, aufhalten können sie ihn aber nicht. Der Klappentext warnt vor dem „vielleicht erschreckendsten Kapitel um Fosters Kampf gegen die Mächte des […]

Monster 1983 – Staffel 2

Nach den dramatischen Ereignissen am Ende von Staffel 1 ist Sheriff Cody mit seiner Familie aus Harmony Bay verschwunden. Notgedrungen wird Deputy Landers zum Sheriff befördert und bekommt es gleich mit einer Reihe neuer mysteriöser Ereignisse zu tun. Die Leiche seines ehemaligen Vorgesetzten wird aus einem See gezogen, die Opfer des Nachtmahrs scheinen nicht zu […]

Nächste Seite »