Schlagwort: Klaus Dieter Klebsch

Foster (17) – Endzeit

Erinnert ihr euch noch an eueren ersten Durchlauf von Folge 1? Ich erinnere mich vor allem an das ultracoole Ende und Fosters eiskalten finalen Auftritt.Seither ist viel passiert.Es gab Hexen, werwolfartige Monster, Menschenopfer und – gerade zum Ende hin – jede Menge magische Artefakte.Das, verbunden mit einer gewissen Redseligkeit der letzten Episoden, sorgte für die […]

Foster (16) – Der letzte Tag der Menschheit

Die verschiedenen Parteien bereiten sich auf die bevorstehende Apokalypse vor. Foster erhält die Chance, einen schweren Fehler wieder gut zu machen, muss sich dafür allerdings auf die Seite von Oberdämon Zebuul stellen. Dabei scheint es so, als habe er allein die letzte Waffe in der Hand, um den Vormarsch der Dämonen aufhalten zu können. Das […]

Foster (15) – Im Auge des Sturms

Während Foster sich von seinem Team abwendet und neue Verbündete in der Unterwelt sucht, versuchen die verbliebenen Geheimdienstler Cooper und Kramer an einen Zugang zur Welt der Dämonen zu kommen, denn eine letzte und entscheidende Schlacht gegen den Dämon Sebul scheint kurz bevor zu stehen. Das Problem dieser Folge, die soundtechnisch wieder mal voll überzeugt, […]

Dorian Hunter (29.1) & (29.2) – Hexensabbat – Lehrjahre & Hexensabbat – Reifeprüfung

In diesem Zweiteiler tritt Dorians Begleiterin Coco Zamis in den Mittelpunkt. Höchste Zeit, schließlich führte die attraktive Hexe ja bis jetzt eher ein Schattendasein neben dem Dämonenkiller, obwohl ihr der Zaubermond Verlag unter dem Titel Das Haus Zamis eine eigene Romanserie gewidmet hat. Zu Beginn reist Coco zur Testamentseröffnung ihres Vaters, wo der teuflische Anwalt […]

MindNapping (20) – Und es ward tiefe Nacht

Der Holzarbeiter Duke stellt Otis, den Liebhaber seiner Frau zur Rede, und ist gerade dabei, ihm eine kräftige Abreibung zu verpassen, da taucht unerwartet seine Frau in Begleitung der Schwiegereltern auf. Otis kann entkommen. Duke bittet daraufhin seinen Freund Norris um Hilfe, um seinem Nebenbuhler den Garaus zu machen. Das seltsame Verhalten seines Schwiegersohns ruft […]