Schlagwort: Howard Phillips Lovecraft

Gruselkabinett (150) – Herbert West, der Wieder-Erwecker

Der junge Medizinstudent Herbert West entwickelt ein Serum mit dem er Tote wieder zum Leben erwecken will. Tatsächlich hat er mit seinen Experimenten Erfolg, allerdings mit fürchterlichen Folgen für die Bevölkerung der Stadt Arkham.West und sein Mitstudent Clyde lassen trotzdem nicht ab von ihrem Tun, bis sich die Wiedererweckten schließlich gegen ihre Schöpfer wenden. Dies […]

Gruselkabinett (114 & 115) – Der Ruf des Cthulhu

Francis Wayland Thurston findet im Nachlass seines Großonkels Hinweise auf den Cthulhu-Mythos. An verschiedenen Orten sind immer wieder Darstellungen eines unheimlichen außerirdischen Wesens aufgetaucht, das von Anhängern des Kults fanatisch verehrt wird. Außerdem haben zahlreiche Kultmitglieder den Verstand verloren. Wann wird der Ruf des Cthulhu wieder erschallen? Eine werkgetreue, wie immer sehr atmosphärische Geschichte eines […]

Gruselkabinett (78) – Das Ding auf der Schwelle

gruselkabinett das ding auf der schwelle

Zu Beginn gesteht der Ich-Erzähler Daniel Upton, seinen besten Freund Edward Pickman Derby erschossen zu haben, und doch besteht er darauf, nicht sein Mörder zu sein. Und was Daniel seinem Sohn im Lauf der nächsten fast eineinhalb Stunden Spielzeit dieses gelungenen Hörspiels erzählt, ist die tragische und schauerliche Geschichte Edward Pickman Derbys, die den Hörer […]

Gruselkabinett (66 & 67) – Der Schatten über Innsmouth

gruselkabinett der schatten über innsmouth

Als im Winter des Jahres 1927 das kleine Küstenstädtchen Innsmouth in Massachusetts von amerikanischen Regierungsbeamten untersucht und schließlich sogar angegriffen wird, kennt kaum jemand die Gründe für diese radikale Aktion. Der junge Robert Olmstaed, der während einer Reise in die Gegend um Innsmouth Zeuge unheimlicher Ereignisse in der Stadt wurde, enthüllt in dieser Geschichte das […]