Schlagwort: Helmut Zierl

Sherlock Holmes (48) – Der Gezeitenstrom

Der mürrische Mr. Yarrow wird tot am Ufer eines Flusses aufgefunden. Anfangs deutet alles auf einen tragischen Unfall hin, dann stellt sich aber heraus, dass der allseits unbeliebte Angler gewaltsam zu Tode gekommen ist.Ein Verdächtiger ist schnell gefunden, aber Holmes ist nicht von der Schuld des jungen Mannes überzeugt. Bekannte Ausgangslage, dennoch aber wieder ein […]

Sherlock Holmes (47) – Das verlassene Haus

Der wohlhabende Mr. Sinclair hat ein Haus gekauft, doch scheinbar neidet ihm jemand den neuen Besitz, denn er und seine Schwester erhalten fortan Drohbriefe und müssen sogar tätliche Angriffe über sich ergehen lassen. Warum will man Sinclair vertreiben? Und wer steckt dahinter? Holmes und Watson ermitteln. Erneut haben sich Sherlock Holmes und Dr. Watson in […]

Gruselkabinett (152) – Das Ding

Eine Gruppe von Wissenschaftlern wird im Jahr 1930 Zeuge, wie ihre Führer von einem unheimlichen, scheinbar unsichtbaren Wesen getötet werden. Nun scheint das Wesen Jagd auf die Expeditionsteilnehmer zu machen. Und die Panik innerhalb der Gruppe wird von Minute zu Minute größer. Tatsächlich sind es nicht etwa schauerliche Gruseleffekte, die beim Hören dieses Hörspiels zum […]

Sherlock Holmes (40) – Die dritte Botschaft

Sir James Brackenbury kommt bei einem Sturz ums Leben. Als auch sein Sohn und Erbe unter ungeklärten Umständen stirbt, wendet sich Brackenburys Neffe an Holmes und Watson, denn er glaubt an einen Mordfall. Wiederum „beamt“ Marc Gruppe den Meisterdetektiv in eine Story von Herman Cyril McNeile. Ich möchte mit der exzellenten Besetzung beginnen und freue […]

Detektei Sonderberg & Co. (09) – und der Fall van den Beeck

Eine aus dem Gefängnis entflohene Gaunerin, die verschwundene Beute aus einem Bankraub und ein paar alte weiße Männer, die Düsseldorf in Aufruhr versetzen. Daraus hat Dennis Ehrhardt ein neues Abenteuer für seinen Privatermittler Sonderberg gestrickt. Lange mussten die Fans auf einen neuen Lokalkrimi warten. Und das Warten hat sich definitiv gelohnt. Sonderberg bleibt neben seinen […]

Nächste Seite »