Schlagwort: André Marx

André Marx ist Autor diverser Bücher von „Die drei ???“

Die drei ??? und das Grab der Maya

In einer Kiste entdecken die Detektive eine alte Steinfigur und eine Karte mit fremden Schriftzeichen. Es scheint sich um eine Hinterlassenschaft der Maya zu handeln.Bald müssen Justus, Bob und Peter feststellen, dass mehrere Parteien nach der Statue suchen, unter ihnen ein alter Bekannter. Ein weiteres Planetariumshörspiel mit extralanger Spieldauer und aus der Feder von André […]

Die drei ??? (196) – Das Geheimnis des Bauchredners

Patricia Osborne, die esoterisch verrückte Tante von Allie Jamison, hat ein Problem mit einer Bauchrednerpuppe. Offenbar spukt das Ding nachts durch ihr Haus. Justus und seine Freunde sind skeptisch, werden aber bald selbst Zeugen unerklärlicher Ereignisse. Steckt in Mr. Giggles wirklich der Geist seines Puppenspielers? Es ist sehr schade, dass Allie in der Geschichte nicht […]

Die drei ??? (186) – Insel des Vergessens

Peters Großvater Ben Peck ist verschwunden. Und dann soll der nette Herr auch noch eine Tankstelle überfallen haben! Ihre Nachforschungen führen die Juniordetektive zu einem luxuriösen Pflegeheim für gute betuchte Senioren. Einige Bewohner benehmen sich äußerst seltsam. Andere verschwinden spurlos. Und warum ist Peters Opa still und heimlich dort eingezogen? Gute 30 Hörspieljahre sind seit […]

Die drei ??? (181) – Das Kabinett des Zauberers

Während einer Aufführung verschwindet ein bekannter Zauberer spurlos. Ist am Ende echte Magie im Spiel? Die drei Detektive forschen im Zauberkabinett des Magiers nach und stoßen dabei auf Spuren eines lange zurückliegendes Verbrechens. Und sie sind nicht die Einzigen, die sich brennend für die Vergangenheit des Illusionisten interessieren. Die Geschichte von André Marx erfreut zweifellos […]

Die drei ??? und der Zeitgeist

Auf zwei CDs werden hier sechs Kurzkrimis mit den drei Detektiven präsentiert. In mancher der Geschichten geht es dabei ungewohnt übersinnlich zu, und immer wieder spielt das Thema Zeit eine besondere Rolle. In Immer und immer wieder von Hendrik Buchna gerät der arme Peter in eine Zeitschleife. Ihm bleiben stets nur wenige Minuten, um Justus […]

Die drei ??? (177) – Der Geist des Goldgräbers

Auf der Fahrt zum Dead Man´s Canyon treffen die drei Detektive auf ein Gespenst. Die unheimliche Gestalt, die ihnen beinahe vors Auto läuft, sieht nämlich aus wie der legendäre Goldgräber John Dewey, der einst jeden verfluchte, der seinem Gold jemals zu nahe kommen würde. An ihrem Ziel, einer Wohngemeinschaft wunderlicher Gestalten angekommen, kommt es zu […]