Abenteuer & Wissen – Michelangelo

Seit einigen Jahren veröffentlicht der Kölner headroom-Verlag die Reihe „Abenteuer & Wissen“, die in anspruchsvoller und unterhaltsamer Weise in einer Mischung aus Feature, Interview und Hörspiel vom Leben und Wirken berühmter Wissenschaftler, Abenteurer und Künstler erzählt.

Das vorliegende Hörstück nimmt den Hörer mit ins Florenz des 16. Jahrhunderts, wo der begabte Bildhauer und Maler Michelangelo Buonarroti für Aufsehen sorgt.

Wie erfahren, wie der junge Michelangelo unter dem Schutz der mächtigen Familie Medici zum Künstler ausgebildet wird, seine berühmten Werke, die Pieta und die David-Statue fertigt und schließlich in Rom vom Papst persönlich mit der Gestaltung der Sixtinischen Kapelle beauftragt wird.

Die Produktion nimmt uns aber auch immer wieder mit in die Lebenswirklichkeit zur Zeit der Renaissance.

Sie tut das mit Hilfe aufwändig und sorgfältig produzierter Hörspielsequenzen, die mit zeitgemäßer Musik unterlegt sind und in denen unter anderem erfahrene Hörspielsprecher wie Thomas Balou Martin und Jonas Baeck mitwirken.

Als Interviewpartner konnte man den Künstler und Gerhard-Richter-Schüler Alexander von Schlieffen gewinnen, der immer wieder Bezüge zur modernen Kunstwelt herstellt und dem Hörer die Bedeutung von Michelangelos Werk innerhalb der Kunstgeschichte nahebringt.

Abgerundet wird die CD-Edition mit einem schön und informativ gestalteteten Booklet, das die wichtigsten Stationen im Leben Michelangelos noch einmal kompakt zusammenfasst und obenderein mit ein paar interessanten und amüsanten Zusatzinformationen punktet.

Eine wirklich empfehlenswerte Reihe, deren Altersempfehlung (8 bis 88) man durchaus ernst nehmen sollte und die auf eindrucksvolle Weise beweist, dass Wissenserwerb in der Tat ein echtes Abenteuer sein kann.

Weitere Infos gibt es unter wwww.headroom.info!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*