Schlagwort: Tom Raczko

Sherlock Holmes (45) – Harry Price und der Fall Rosalie

Parapsychologe Harry Price wendet sich an Sherlock und Watson, denn er glaubt Zeuge einer echten Geistererscheinung geworden zu sein. Holmes, der naturgemäß nicht an Spukphänomene glaubt, kommt gewohnt genial dem Geheimnis hinter dem Geistermädchen auf die Schliche. Wie zuletzt in “Meyerling” und wie in den ersten Folgen der Reihe, hat sich Marc Gruppe an eine […]

Gruselkabinett (162) – Das gemiedene Haus

Um das Haus der Familie Harris ranken sich viele unheimliche Geschichten. Warum sind so viele ehemalige Bewohner gestorben oder dem Wahnsinn verfallen?Dr. Elihu Wipple will zusammen mit seinem Neffen Howard das Geheimnis ergründen.Sie wollen eine Nacht im Keller des Hauses verbringen. Das Hörspiel nach einer Vorlage von H. P. Lovecraft wird zum Großteil von Jürgen […]

Gruselkabinett (156) – Krabat

Der arme Bauernjunge Krabat beschließt eines Tages, sein Elternhaus zu verlassen und bei einem Müller in die Lehre zu gehen. Wie es scheint, hat sich der Meister allerdings mit finsteren Mächten eingelassen. So lernt Krabat neben dem Müllerhandwerk auch die Kunst der Zauberei. Hier handelt es sich nicht um eine Adaption des berühmten gleichnamigen Jugendbuchs […]

Gruselkabinett (141) – Der Judas-Kuss

Der draufgängerische Colonel “Hippy” Rowan erfährt während einer Schifffahrt im Jahr 1900 von einer unheimlichen Legende aus Moldawien. Auch macht er Bekanntschaft mit einem nicht minder schaurigen Passagier, der ihm nach einem Streit ewige Rache schwört. Die Geschichte aus dem Jahr 1893 ist eine klassische Vampirgeschichte, von den Machern des Hörspiels in das Jahr 1900 […]

Gruselkabinett (140) – Runenzauber

Als Edward Dunnig einen Verriss über die Schrift von Mr. Karswell zum Thema Alchemie verfasst, ahnt er nicht, mit wem er sich da eingelassen hat. Denn allem Anschein nach steht der Autor tatsächlich im Bund mit finsteren Mächten, deren Kräfte er nun gegen unliebsame Kritiker einsetzt. Autor M. R. James steht ja eher für deftigere […]

Gruselkabinett (132 & 133) – Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street

Im Jahr 1785 führt Sweeney Todd seinen Barbiersalon in der Fleet Street. Und nicht nur sein neuer Lehrjunge Tobias ahnt, dass Todd finsteres im Schilde führt. Warum verschwinden immer wieder Kunden spurlos? Und welche Geheimzutat steckt in den köstlichen Pasteten von Bäckerin Mrs. Lovett? Die Geschichte ist eine Adaption eines “Penny Dreadful”, einer Art Groschenroman […]

Gruselkabinett (127) – Die Fakten im Fall Valdemar

Der schwer kranke Ernest Valdemar will sich vor seinem Tod von dem Arzt Dr. Pelham in Hypnose versetzen lassen. Bevor der Mediziner allerdings sein Experiment starten kann, legt Valdemar noch ein grausiges Geständnis ab. Wie schon in den Hörspieladaptionen der Poe-Werke “Die Maske des roten Todes” und Die Grube und das Pendel  haben die Macher […]

Gruselkabinett (124 & 125) – Der Krieg der Welten

Auf dem Mars werden im Jahr 1897 auffällige Explosionen beobachtet. Auf der Erde kommt es zu einer Reihe von Meteoriteneinschlägen. Julian und seine Frau Margret werden schließlich Zeuge einer Invasion riesiger metallischer Ungetüme, die alles, was sich ihnen in den Weg stellt, in Schutt und Asche verwandeln. Der Krieg der Welten beginnt. Dadurch, dass das […]