Schlagwort: Peter Weis

Sherlock Holmes (50) – Ludwig II. – Der Tod im Würmsee (inkl. Gewinnspiel!)

Keine Geringere als die Kaiserin von Österreich bittet Holmes um Hilfe. Ihr Vetter, Ludwig II., König von Bayern soll entmündigt und in einem Schloss festgesetzt werden. Die Kaiserin schmiedet einen Fluchtplan, aber als Holmes und Watson in Bayern eintreffen, ist es zu spät. Der König ist tot. Zum Jubiläum präsentiert uns Marc Gruppe (endlich) mal […]

Gruselkabinett (180) – Das unbewohnte Haus

Stuart Shorthouses Tante lebt in der Nähe eines unheimlichen Hauses, in dem es bisher kein Mieter länger als ein paar Tage ausgehalten hat. Also beschließen Tante und Neffe, sich gemeinsam des Nachts auf Geisterjagd zu begeben, nicht ahnend, welches Unheil sie damit heraufbeschwören. Besonders gefreut hat der Auftritt von Kathrin Ackermann im „Gruselkabinett“, hat sie […]

Honoré de Balzac – Die grosse Hörspiel-Edition

Vier Hörspiele nach Vorlagen von Honoré de Balzac, der wie kein Zweiter die Gesellschaft im Frankreich des 19. Jahrhunderts zu porträtieren und zu sezieren verstand, hat der Hörverlag in dieser feinen Box versammelt. In „Eugénie Grandet“ bekommt die reiche Familie eines Geizhalses plötzlich unfreiwilligen Zuwachs, und der Hausherr tut alles, um seinen Reichtum beisammen zu […]

Gruselkabinett (175) – Der Student von Prag

Der beliebte und waghalsige Student Balduin verliebt sich in die vornehme Komtesse Margit. Da kommt ihm das verlockende Angebot des unheimlichen Scapinelli gerade recht. Der verspricht ihm nämlich 100.000 Gulden gegen einen Gegenstand aus Balduins Studentenbude. Viel zu spät erkennt Balduin, dass er sich auf einen teuflischen Pakt eingelassen hat. Dies ist die Adaption einer […]

Gruselkabinett (171) – Das Gespensterschiff

Der junge Kaufmann Achmet gerät mit seinem Diener Ibrahim in Seenot. Als scheinbar einzige Überlebende gelangen die beiden Schiffbrüchigen an Bord eines Seglers, dessen Besatzung aus Leichen besteht, die sich nicht von der Stelle bewegen lassen. Nur nachts erwachen die Toten auf unheimliche Weise zum Leben. Erst als Achmet und Ibrahim an der indischen Küste […]

Nächste Seite »