Schlagwort: Michael-Che Koch

Gruselkabinett (168) – Das tote Brügge

Die Trauer um seine verstorbene Frau bestimmt das Leben des jungen Witwers Hugo Viane. Eines Tages lernt er die Tänzerin Jane kennen, die seiner Frau zum Verwechseln ähnlich sieht. Jane wird für Hugo zur Obsession, doch diese beginnt bald ein finsteres Spiel mit ihrem Liebhaber zu treiben. Wer sich wie ich für Filme interessiert, wird […]

Gruselkabinett (132 & 133) – Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street

Im Jahr 1785 führt Sweeney Todd seinen Barbiersalon in der Fleet Street. Und nicht nur sein neuer Lehrjunge Tobias ahnt, dass Todd finsteres im Schilde führt. Warum verschwinden immer wieder Kunden spurlos? Und welche Geheimzutat steckt in den köstlichen Pasteten von Bäckerin Mrs. Lovett? Die Geschichte ist eine Adaption eines „Penny Dreadful“, einer Art Groschenroman […]

Gruselkabinett (131) – Die Köpfe von Apex

Der junge Abenteurer Justus Miles lässt sich auf eine waghalsige Expedition ein. Zusammen mit einem ehemaligen Kriegskameraden begibt er sich auf Tauchfahrt mit einem Unterseeboot. Aber die Reise führt nicht etwa auf den Meeresgrund, sondern in eine andere Welt voller Geheimnisse und Gefahren. Schon 131 Hörspiele sind in der Reihe „Titania Gruselkabinett“ erschienen, und immer […]

Gruselkabinett (120 & 121) – Der Unsichtbare

Im Jahr 1896 taucht ein Mann im Gasthof des kleinen Örtchens Iping auf und mietet sich dort ein. Er ist nicht nur außergewöhnlich launisch und unsympathisch, sondern sorgt auch mit seinen chemischen Experimenten für Unruhe und Ratlosigkeit unter den Einwohnern von Iping. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem Wissenschaftler, der stets mit vermummtem Gesicht und […]

Nächste Seite »