Schlagwort: Julian Tennstedt

Gruselkabinett (118 & 119) – 20.000 Meilen unter dem Meer

Ist wirklich ein Seeungeheuer für die Schiffsuntergänge im Jahr 1867 verantwortlich? Der Meereskundler Professor Aronnax folgt den Spuren des Untiers an Bord eines Schiffes. Tatsächlich wird auch die “Abraham Lincoln” eines Tages angegriffen. Und so gelangen der Professor, sein Diener Conseil und der Seemann Ned Land an Bord des Unterseebootes Nautilus und in die Gewalt […]

Sherlock Holmes (27) – Das Musgrave-Ritual

Reginald Musgrave, ein Studienfreund, bittet den jungen Holmes um Hilfe. In seinem Haus und mit seiner Dienerschaft gehen seltsame Dinge vor. Sein Butler, den er kurz zuvor wegen einer Indiskretion entlassen hatte, ist spurlos verschwunden. Eines der Hausmädchen scheint ihren Verstand verloren zu haben. Haben die mysteriösen Ereignisse etwas mit einem alten Familienritual der Musgraves […]

Gruselkabinett (116) – Der schwarze Stein

Caleb Thomas aus Boston reist eigens nach Rumänien, um dem Geheimnis um einen schwarzen Monolithen auf die Spur zu kommen. Ist der Stein wirklich außerirdischen Ursprungs? Und finden dort wirklich schwarzmagische Rituale mit Menschenopfern statt? Es ist erstaunlich, dass sich die Macher direkt nach der Lovecraft-Adaption Der Ruf des Cthulhu einer Geschichte von Lovecraft-Spezi Robert […]

Sherlock Holmes (26) – Die Gloria Scott

An einem regnerischen Abend erzählt Holmes seinem Kompagnon Watson und seiner Haushälterin von seinem allerersten Fall. Dieser hatte ihn einst auf den Landsitz eines Studienfreundes geführt, wo der junge Meisterdetektiv dem finsteren Geheimnis der Familie Trevor auf die Spur kam. Ziemlich gemütlich geht es bei Sherlocks ersten Versuchen als Detektiv zu. Im ersten Teil erfahren […]