Schlagwort: Lutz Riedel

Dorian Hunter (44) – Der Teufelseid

Das seltsame Foto am Ende der letzten Folge führt Dorian auf die griechische Mönchsinsel Athos.Und nicht nur sein dämonischer Bruder Jerome Hewitt folgt ihm dorthin, auch Coco Zamis und Olivaro haben Großes im Sinn. Haben sie wirklich den Hermaphroditen Phillip entführt, um ihn für ein teuflisches Ritual zu opfern? Vor allem das Zusammenspiel der beiden […]

Foster (17) – Endzeit

Erinnert ihr euch noch an eueren ersten Durchlauf von Folge 1? Ich erinnere mich vor allem an das ultracoole Ende und Fosters eiskalten finalen Auftritt.Seither ist viel passiert.Es gab Hexen, werwolfartige Monster, Menschenopfer und – gerade zum Ende hin – jede Menge magische Artefakte.Das, verbunden mit einer gewissen Redseligkeit der letzten Episoden, sorgte für die […]

Sherlock Holmes (29) – Die Junker von Reigate

Sein letzter Fall hat Holmes schwer erschöpft zurückgelassen. Watson verdonnert ihn daraufhin zu einem Erholungsurlaub auf dem Land. Auf dem Landsitz eines Freundes soll der Meisterdetektiv zur Ruhe kommen. Allerdings kommt es in Reigate erst zu einem Einbruch und schließlich zum Mord an einem Kutscher. Holmes hat Blut geleckt und macht sich an die Ermittlungsarbeit. […]

Gruselkabinett (120 & 121) – Der Unsichtbare

Im Jahr 1896 taucht ein Mann im Gasthof des kleinen Örtchens Iping auf und mietet sich dort ein. Er ist nicht nur außergewöhnlich launisch und unsympathisch, sondern sorgt auch mit seinen chemischen Experimenten für Unruhe und Ratlosigkeit unter den Einwohnern von Iping. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem Wissenschaftler, der stets mit vermummtem Gesicht und […]

Foster (04) – Todeshochzeit (inkl. Gewinnspiel!)

Die Abgesandten der Hölle sind zurück auf Erden. Während Foster noch schwer verletzt im Krankenhaus liegt, suchen sich die Dämonendiener immer mehr neue Opfer. Einzig Foster und sein Team können dem teuflischen Treiben Einhalt gebieten. Es steht natürlich außer Frage, dass das Ganze, wie bei Oliver Doring üblich, wieder ein soundtechnisches Fest geworden ist. Döring […]

Nächste Seite »