Zwölfe hat’s geschlagen

zwölfe

Eine Auswahl von 18 sagenhaften Erzählungen aus Otfried Preußlers gleichnamiger Geschichtensammlung gibt es in diesem Hörbuch zu hören. Sagen von verborgenen Schätzen, von verhängnisvollen Pakten mit dem Teufel, von Hexen, Dämonen und Spaßmachern.

Gelesen werden die teilweise schauerlichen, teilweise äußerst amüsanten Erzählungen von Cathlen Gawlich (Prof. Sigmund Freud), Andreas Fröhlich (Die drei ???), David Nathan (Synchronsprecher von Johnny Depp und Christian Bale) und Rainer Strecker. Regisseur Kai Lüftner liest kurze einführende Worte zu jeder Geschichte.

Einen der Vorleser hervorzuheben wäre unfair, alle sind Meister ihres Fachs und verstehen es jede(r) für sich, den sagenhaften Abenteuergeschichten Spannung und Leben einzuhauchen.

So erfahren wir etwa vom schauerlichen Versuch des Arztes Paracelus, den Tod zu überlisten. Oder wir begeben uns auf die Suche nach dem legendären Schatz des Klaus Störtebecker. Und auch Otfried Preußlers berühmter Romanheld Krabat hat einen Auftritt. Er verschafft nämlich dem Kurfürsten von Sachsen in Fliegengestalt (!) Zutritt zum geheimen Kriegsrat der Türken.

Bereits Ende der 80er Jahre wurden einige Erzählungen aus der Sammlung als Hörbuch veröffentlicht, gelesen vom Autor persönlich. Und auch wenn Otfried Preußler zweifellos ein grandioser Jugendbuchautor war, ein begnadeter Vorleser war er leider wirklich nicht.

Um so erfreulicher, dass nun der Audioverlag eine neue Hörbuchfassung herausgebracht hat, die kleinen und großen Hörern die Gelegenheit gibt, bekannte und weniger bekannte deutsche Volkssagen zu entdecken.

Die Altersempfehlung (ab 10 Jahren) halte ich für angemessen, denn teilweise geht es in den Geschichten recht unheimlich zu. Dabei lassen sich die einzelnen Erzählungen, von denen kaum eine länger als 10 Minuten dauert, auch gut „häppchenweise“ hören.

Eine wirklich schöne Sammlung, abwechslungsreich und eindrucksvoll vorgetragen. Hörtipp für alle Liebhaber klassischer Sagen, Schauer- und Schabernackgeschichten.

Eine Hörprobe gibt es hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*