Schlagwort: Ingeborg Kallweit

Gruselkabinett (165) – Das alte Kindermädchen erzählt

Nach dem Tod der Eltern ihres Schützlings muss das Kindemädchen Hester zu Verwandten der kleinen Rosamond ziehen. Bald häufen sich unheimliche Ereignisse rund um das Anwesen Manor House. Eines Abends verschwindet Rosamond spurlos… Eine klassische Geistergeschichte, in der es erfreulicherweise sehr lebendig zugeht, wird uns hier von Marc Gruppe präsentiert. Als Erzählerin konnte man Herma […]

Gruselkabinett (164) – Die Toten vergeben nichts

Der Cowboy Jim erschießt nach einem Streit im Suff einen ehemaligen Sklaven und dessen Frau. Kurz vor ihrem Tod schwört ihm die als Hexe verschriene Jezebel ewige Rache. Und tatsächlich kommt es daraufhin in Jims Umfeld zu unerklärlichen und gefährlichen Ereignissen. Man meint, man hätte in den letzten 17 Jahren schon alles gehört im Titania […]

Gruselkabinett (163) – Der letzte Wille der Stanislawa d´Asp

Graf Vincenz d´Ault-Onival verliebt sich unsterblich in die Tänzerin Stanislawa. Als sie schwer erkrankt, heiratet er sie sogar und rettet ihr so das Leben.Doch anstatt ihm dankbar zu sein, beginnt Stanislawa ein finsteres Spiel mit ihrem Gatten, das schließlich in einer Wahnsinnstat sein grausiges Finale findet. Zwar tummeln sich in der Geschichte von Hanns Heinz […]

Gruselkabinett (162) – Das gemiedene Haus

Um das Haus der Familie Harris ranken sich viele unheimliche Geschichten. Warum sind so viele ehemalige Bewohner gestorben oder dem Wahnsinn verfallen?Dr. Elihu Wipple will zusammen mit seinem Neffen Howard das Geheimnis ergründen.Sie wollen eine Nacht im Keller des Hauses verbringen. Das Hörspiel nach einer Vorlage von H. P. Lovecraft wird zum Großteil von Jürgen […]

Die drei ??? (181) – Das Kabinett des Zauberers

Während einer Aufführung verschwindet ein bekannter Zauberer spurlos. Ist am Ende echte Magie im Spiel? Die drei Detektive forschen im Zauberkabinett des Magiers nach und stoßen dabei auf Spuren eines lange zurückliegendes Verbrechens. Und sie sind nicht die Einzigen, die sich brennend für die Vergangenheit des Illusionisten interessieren. Die Geschichte von André Marx erfreut zweifellos […]

Hanni und Nanni (47) – im Kinderdorf

Die Mädchen vom Lindenhof dürfen für ein paar Tage in einem SOS-Kinderdorf zu Gast sein. Sie werden herzlich empfangen, aber schon nach kurzer Zeit herrscht große Aufregung unter den Dorfbewohnern. Wer sprüht nachts heimlich Graffitis auf dem Spielplatz? Und warum verschwinden immer wieder Lebensmittel aus der Küche? Hanni und Nanni und ihre Freundinnen erwartet ein […]