Die vierzig Tage des Musa Dagh

Gabriel Bagradian kehrt nach langer Zeit in seine armenische Heimat zurück. Kurz darauf beginnt der Erste Weltkrieg und die Verschickung der armenischen Minderheit. Gabriel will sich nicht in sein Schicksal ergeben und begibt weiterlesen Die vierzig Tage des Musa Dagh

Der geheimnisvolle Fremde

Spätes Mittelalter in Österreich: Drei Jugendliche freunden sich mit einem Fremden an, der sich selbst Satan nennt und sich als Neffe des Teufels ausgibt. Weil er den Kindern viele Wünsche erfüllt, sind sie weiterlesen Der geheimnisvolle Fremde