Star Wars – Das letzte Kommando (01) – Der Fall von Ukio

star wars der fall von ukioEin Großteil der Katana-Flotte ist dem Imperium in die Hände gefallen. Admiral Thrawn setzt seinen Eroberungsfeldzug mit dem Angriff auf den Planeten Ukio fort. Währenddessen macht sich Luke Skywalker auf die Suche nach der Entstehungsstätte der Klon-Krieger, die Thrawns Armee verstärken sollen.

Die Auftaktfolge zum letzten Teil der Thrawn-Trilogie bietet Sternenkrieg-Fans alles, was das Herz begehrt. Obwohl die Folge auch einige dialoglastige Sequenzen bereithält, kommt die Action insgesamt nicht zu kurz.
Luke muss sich auf seiner Suche nach der „Klon-Fabrik“ stets vor den Soldaten des Imperiums in Acht nehmen, und der größenwahnsinnige C´baoth giert immer noch nach Leia und den Zwillingen.

Spannend wird und bleibt das ganze dadurch, dass jeder der „bösen“ Beteiligten insgeheim noch sein eigenes Süppchen kocht und der Hörer dadurch über den genauen weiteren Ablauf der Dinge im Unklaren bleibt.

Zunehmend „sympathisch“ wird der Großadmiral, der sich in dieser Folge einmal mehr als kühler Taktiker denn als skrupelloser Fiesling erweist. Ganz anders als einst der finstere Darth Vader, dafür aber ganz gut und dank des gekonnten Spiels von Sprecher Thomas Nero Wolff auch ganz überzeugend.

Was die Sprecher angeht, gibt es eine Überraschung. Wohl aus Termingründen wurde die Rolle des Talon Karrde mit Jacques Breuer umbesetzt. Breuer ist unter anderem als Synchronstimme von Viggo Mortensen bekannt und kann auch als Weltraumschmuggler voll überzeugen.

So ist diese Folge ein spannender Auftakt für das letzte Kapitel der Thrawn-Trilogie, wie immer hochkarätig besetzt und nahezu perfekt produziert.

Mehr Infos gibt es auf der Facebook-Seite des Labels IMAGA!

Ein Kommentar zu “Star Wars – Das letzte Kommando (01) – Der Fall von Ukio

  1. Ich kannte die Trilogie bisher noch nicht und muss auch ehrlich sagen, dass es nicht so schlau war direkt mit diesem Teil anzufangen. Ich hatte das Gefühl was verpasst zu haben, also wenn Du dir dieses Hörspiel kaufen willst, kauf unbedingt die vorangegangenen, es lohnt sich denke ich, denn das hier war schon sehr spannend und führt ja immerhin die Geschichte aus den Filmen weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*