Sherlock Holmes (12) – Ein Skandal in Böhmen

sherlock holmes ein skandal in böhmenDer König von Böhmen wird erpresst und wendet sich Hilfe suchend an Sherlock Holmes. Eine Affäre mit der Opernsängerin Irene Adler wird zu einem ernsten Problem für den Adeligen, denn die Dame besitzt eine Fotografie, die den König, der bald eine andere Frau heiraten möchte, zu kompromittieren droht.
Holmes heckt bald einen raffinierten Plan aus, um in den Besitz der Fotografie zu kommen. Allerdings scheint es so, als habe er in der attraktiven Irene Adler seine Meisterin gefunden.

Schon wieder Holmes. Ja, ja, vor einiger Zeit hat das Label Maritim seine Verhörspielung sämtlicher Sherlock-Holmes-Geschichten abgeschlossen. Seitdem liefert das Label, und neben ihm noch einige andere Hörspielschmieden fleißig neu erdachte Kriminalfälle für das Detektivgenie und den stets hadernden Doktor.

Holmes und kein Ende? Scheint so, denn mit diesem Hörspiel setzt auch Titania Medien die Vertonung klassischer Holmes-Geschichten fort, nachdem man zuvor ebenfalls einige neu erdachte Fälle aus der Feder von Marc Gruppe vertont hatte. Glücklicherweise zählten diese zu den besten aller bisherigen Neuschöpfungen.

Mit den Holmes-Hörspielen ist es für mich so, wie mit Actionfilmen im Kino. Alles schon mal da gewesen, aber immer wieder geil, wenn´s nur gut gemacht ist.

Und mal ehrlich: Schon mal was richtig schlecht gemachtes gehört von Titania Medien?

Deshalb macht auch diese Hörspielfassung eine Menge Spaß. Das Gespann Tennstedt / Bierstedt als Holmes und Watson ist mittlerweile perfekt aufeinander eingespielt. In Gastrollen finden sich hochkarätige Sprecher wie Manfred Lehmann (Synchronsprecher von Bruce Willis), Liane Rudolph (End Of Time) und Traudel Haas (Synchronstimme u.a. von Mia Farrow und Annette Bening)

Effekte und Soundkulisse entführen gekonnt ins viktorianische London, nur mit dem Musikeinsatz übertreiben es die Macher stellenweise etwas. Auch der Fall an sich, basierend auf der ersten von Arthur Conan Doyle veröffentlichten Kurzgeschichte um Sherlock Holmes und Doktor Watson, bietet jede Menge Möglichkeiten für den Meisterdetektiv, als genialer Kombinierer und Verwandlungskünstler in Aktion zu treten.

Es gab in der Tat schon viele Hörspielfassungen der Abenteuer von Holmes und Watson, für manche Hörer vielleicht schon zu viele.
Sollten die zukünftigen Holmes-Produktionen von Marc Gruppe und Stephan Bosenius allerdings ebenso qualitativ hochwertig und sorgfältig ausfallen wie Ein Skandal in Böhmen, dürfen es von mir aus gern noch 54 weitere werden.

Eine Hörprobe gibt es hier!

Ein Kommentar zu “Sherlock Holmes (12) – Ein Skandal in Böhmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*