Potz Blitz – Die Zauberakademie (01) – Ein zauberhafter Anfang

Potz Blitz Ein zauberhafter AnfangFlo, Finn und Jazz erleben ihren ersten Schultag auf der Zauberakademie. Jede Menge neue Eindrücke strömen auf die drei Kinder ein, und sie machen Bekanntschaft mit einigen skurrilen Lehrern. Außerdem scheint ein Dämon seine bösen Späße in dem weitläufigen Schulgebäude zu treiben. Ein aufregendes Abenteuer für die Zauberschüler beginnt.

Für die kleinen Hörer haben sich die Macher von Contendo Media einmal nicht eine neue Kinderdetektivbande ausgedacht, sondern führen den Hörspielnachwuchs in eine Zauberschule. Natürlich denkt man da als Interessierter gleich an den berühmtesten aller Zauberlehrlinge, J. K. Rowlings Harry Potter, und man wird sicher einige Ähnlichkeiten feststellen. Das beginnt beim verwinkelten Schulgebäude, das an Hogwarts erinnert. Und auch manch durchgeknallte Zauberlehrkraft weist Ähnlichkeiten zu den Geschöpfen aus der Welt von J. K.  Rowling auf.

Macht aber nix, denn dank einer Vielzahl interessanter Figuren und Ideen entwickelt Potz Blitz schon in Folge 1 einen ganz eigenen Charme, der nicht nur kleinen Hörern Freude bereiten wird.

Eine Menge junger und talentierter Sprecher ist versammelt, darunter erfahrene Hörspieler, wie etwa der aus Team Undercover bekannte Patrick Mölleken. Aber es gibt auch, gerade unter den jugendlichen Sprechern, interessante Neuentdeckungen wie etwa Lea Kiernan und Benny und Kai Hogenacker.

Und auch der Lehrkörper hat es sprechertechnisch in sich. Zu hören sind unter anderem Judy Winter als Erzählerin, Sascha Rotermund, Claudia Urbschat-Mingues (Synchronstimme von Angelina Jolie) und Karin „Tante Mathilda“ Lieneweg als Schuldirektorin.

Für kindgerechten Grusel, aber auch Spaß sorgt Santiago Ziesmer als Dämon, dem am Ende ein unerwartetes Schicksal zuteil wird. Ein Wiederhören ist also sicher garantiert.

Als Auftatktfolge ist das Hörspiel insofern gelungen, da es allen jungen Hauptfiguren die Möglichkeit einer ersten kurzen Vorstellung einräumt.

Dass das Ganze dazu noch soundmäßig gut ins Ohr geht, dafür haben die hörspielerfahrenen Macher ebanfalls gesorgt. Wer also die bisherigen Serien des Labels schätzt, der wird auch hier von der Machart beeindruckt sein.

So bleibt diese Folge ein vielversprechender Auftakt, der auf alle Fälle Lust auf mehr macht.  So macht  Schule Spaß. Spannende Unterhaltung für kleine Zauberlehrlinge.

Weitere Infos gibt es hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*