Mark Brandis – Raumkadett (07) – Laurin

mark brandis raumkadett laurin

Mark hat Pech, denn er vermasselt eine wichtige Prüfung an der Astronautenschule und sieht damit prompt seine Karrierepläne in Gefahr.
Doch alles ändert sich, als die Raumkadetten als Geleitschutz für einen Transporter nach Baku fliegen und sich plötzlich mitten in einer kriegerischen Auseinandersetzung wiederfinden.

Was für ein bombastischer Auftakt zur zweiten Staffel rund um den Raumkadetten!
Spätestens mit der Ankunft der Astronautenschüler im umkämpften Baku ist akustisch und actionmäßig Achterbahn angesagt.
Mark und seine Freunde stolpern ins absolute Chaos, was dem Hörer toll klingende Raumschlachten beschert.
Außerdem finden sich Mark und Alec unversehens in einem MOP genannten Kampfroboter wieder, der optisch (siehe Coverart) etwas an die AT-STs aus Star Wars erinnert. Außerdem werden zur Steuerung des Kampfgeräts Marks und Alecs Gedanken miteinander „vernetzt“, was zu einigen Konflikten unter den beiden Jungs führt, denn plötzlich kann der Eine die Gedanken des Anderen lesen, und das auch noch nach Ende des Einsatzes.

Die Soundkulisse im Inneren der umkämpften Enklave ist mehr als beeindruckend und perfekt abgemischt. Kopfhörer sind wie immer Pflicht!

Die beteiligten Schauspieler sind voll in ihrem Element, eine besondere Überraschung ist diesmal Christin Marquitan (Heliosphere 2265) in ihrer Rolle als bärbeißiger Captain Liviik.

Laurin ist die bisher actionreichste und erwachsenste Folge der Serie. Und wer in Mark Brandis – Raumkadett bisher nichts weiter gesehen hat als eine harmlose TKKG-Variante der Originalserie, der wird nach dem Hören von Folge 7 sicher anderer Ansicht sein.

Weitere Infos gibt es hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*