Gruselserie (02) – Yeti – Kreatur aus dem Himalaya (inkl. Gewinnspiel!)

Ein Forscherteam begibt sich ins Hochland von Tibet, auf der Suche nach dem legendären Schneemonster Yeti. Anfangs glaubt keiner der Teilnehmer an die Existenz des Wesens, doch eines Tages stehen die Abenteuerer tatsächlich dem Yeti gegenüber.

Das Abenteuerhörspiel ist durchweg prominent besetzt, unter anderem mit Marek Harloff, Rüdiger Schulzki und Michael Lott. Auch mit Udo Schenk hat man einen sehr guten Erzähler gefunden.

Durch die Aufnahme im Ensemble kommt gute Expeditionsstimmung auf. Nur hat man sich bei der Soundkulisse ziemlich zurückgehalten. Im Himalaya weht daher lediglich ab und an ein laues Lüftchen und der Schnee knirscht ein wenig. Ansonsten klingt es in der Nähe des Mount Everest weitgehend nicht anders als in einem kleinen Dachstudio in Hamburg.

Der Yeti klingt einigermaßen bedrohlich, verhält sich allerdings im letzten Drittel der Geschichte ziemlich zahm. Dann nämlich, wenn die Kletterer ihn mit einer Mischung aus Telepathie und Diplomatie zu bezwingen versuchen.

Das ist mindestens so albern wie es klingt, erinnerte mich allerdings an die ebenso amüsante Schlussszene aus „Im Bann der Monsterspinne“, in der Gabi Libbach die Monsterspinne (Renate Pichler) zu überreden versucht, nicht weiter die Besucher einer Freilichtaufführung zu fressen.

Nur hat Autor H. G. Francis die Sache damals in wenigen Minuten abgehandelt, beim vorliegenden Hörspiel zieht sich das Ganze ziemlich in die Länge. Und der Yeti grunzt dazu.

Freunde des Trash-Charmes der Neon-Gruselserie werden ihren Spaß haben, wer sich allerdings wirklich gruseln will, wird heutzutage auf dem Hörspielmarkt ansprechendere Alternativen finden.

Empfohlen ab 40 Jahren.

GEWINNE! GEWINNE GEWINNE!

In Zusammenarbeit mit EUROPA verlosen wir zweimal das Hörspiel auf CD!

Ihr wollt gewinnen?

Dann schreibt eine Mail an:

gewinnspiel@hoerspielsachen.de

Bitte Postadresse angeben!

Einsendeschluss: 12. Mai 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*