Gabriel Burns (45) – Ich passe auf Dich auf

gabriel burns ich passe auf dich aufDie Fahrt in die Tiefe geht weiter. Und die Situation an Bord des Unterseeboots wird immer brenzliger.Nicht nur der Navigator Cesar Suarez scheint mehr und mehr die Nerven zu verlieren, auch innerhalb und außerhalb der Tesseract One lauern tödliche Gefahren. Und die finale Konfrontation mit dem Leviathan steht unmittelbar bevor.

Auf die Folter spannen konnte er uns ja schon immer, der Volker Sassenberg. So auch mit diesem Unterwassertrip, der sich nun schon über vier Hörspielfolgen erstreckt.Aber immer noch ist es ein großes Vergnügen, der Crew um Bakerman bei ihrer zunehmend aussichtsloser werdenden Mission zu lauschen.

Die Reise auf den Grund eines riesigen Ammoniten beschert uns und den Tauchfahrern einige erstaunliche neue Erkenntnisse. Was hat es mit dem gigantischen Unterwasserfriedhof auf sich? Und wie kommen Zeichnungen und Symbole auf Steinplatten in mehreren tausend Metern Meerestiefe?

Die Antworten gibt es bestimmt spätestens in Folge 90 :-) , dennoch bahnt sich langsam aber sicher ein Wendepunkt innerhalb der „Philosophie“ der Serie an.

Dass das alles wie gewohnt akustisch mehr als eindrucksvoll inszeniert ist, versteht sich natürlich von selbst. Auch die Sprecher sind allesamt voll in ihrem Element. Zudem gibt es sogar ein kurzes Wiederhören mit Steven Burns.

Und während um die Tauchfahrer mehr und mehr das Chaos losbricht, nimmt uns Volker Sassenberg für einen kurzen Moment mit in die Vergangenheit, und schiebt mal eben eine der rührendsten Hörspielszenen der letzten Zeit ein, während der wir Zeuge werden wie Bakerman um das Leben seiner kleinen Tochter Yolanda bangt.

So lässt man sich auch gern gefallen, dass aus dem anvisierten Vierteiler nun wohl doch ein Fünfteiler werden wird.

Denn am Ende von Ich passe auf Dich auf wird so mancher Hörer es dem Leviathan gleichtun und erst mal kräftig schlucken müssen.

Weitere Infos gibt es hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*