Die Schatzinsel

robert louis stevenson die schatzinselDie „Mutter“ aller Abenteuerromane ist in einer ungekürzten Hörbuchfassung und in neuer Übersetzung bei Roof Music erschienen.
Gelesen wird das Ganze in unnachahmlicher Art und Weise von Harry Rowohlt, Übersetzer, Schauspieler (Lindenstraße) und begnadeter Rezitator. Wer einmal die Möglichkeit haben sollte, den Herrn Rowohlt live bei einer seiner Mammut-Lesungen (nicht selten länger als drei Stunden) erleben zu können, der darf sich diese Gelegenheit auf keinen Fall entgehen lassen.

Aber nun zum Hörbuch:
Erzählt wird die Geschichte des jungen Jim Hawkins, der auf dramatische Art und Weise Mitglied einer Schiffsbesatzung wird, die sich auf dem Weg zur sagenumwobenen Schatzinsel des Käptn Flint macht.
Während der Fahrt kommt Jim einer Verschwörung des einbeinigen Schiffskochs John Silver auf die Schliche, in deren Folge sich der Junge mit ein paar wenigen Verbündeten gegen eine Horde Meuterer zur Wehr setzen muss, und die Schatzsuche so zu einem Kampf ums nackte Überleben wird.

Und dann ist da Harry Rowohlt, der sich und seinen Vortrag durch nichts und niemand aus der Ruhe bringen lässt. Rasselnd, bärig, behäbig, aber niemals langweilig, und stets mit einer Prise verschmitztem Humor nimmt er uns Hörer mit auf die Reise durch die stürmische See. Ein großer Spaß, bei dem auch niemals die Spannung zu kurz kommt, etwa während der Passagen, in denen der zeitweilige Erzähler Jim Hawkins vom Jungen zum Helden heranreift, und so zum Beispiel in einer waghalsigen Aktion das Expeditionsschiff, die Hispaniola, im Alleingang von den Meuterern zurückerobert. Eine Passage übrigens, die mir mit „Korakel“ ein neues Lieblingswort beschert hat. :-)

Für Hörbuchfreunde also in jedem Fall eine Empfehlung. Die optimale Untermalung für kommende kalte Winterabende. Hörspielfreunden sei an dieser Stelle auch Sven Strickers gelungene Hörspielfassung des Romans, erschienen 2002 beim Hörverlag, ans Herz gelegt. Die kommt allerdings ohne Harry Rowohlt daher.
Und der ist und bleibt unvergleichlich und unschlagbar.

Eine Hörprobe gibt es hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*